RFA logo

23. juli 2022
Samstag um 18:30 Uhr

OSTRAVA

RT TORAX ARENA PORUBA

Results

Prelims

1. Beata Juhász vs Natália Grmanová- 51,5 kg (MMA)
Winner: Juhász R1 (2:46) submission (forearm choke)

2. Jakub Krofta vs Jacob Mikula- 70 kg (REAL FIGHT)
Winner: Krofta unanimous decision

3. Pavla Kladivová vs Elina Tauber- 61,2 kg (MMA)
Winner: Kladivová R1 (3:11) TKO (punches)

4. Ján Králik vs Michal Duba- 77,1 kg (MMA)
Winner: Duba unanimous decision

5. Cleber Souza vs Mateusz Rybak- 83,9 kg (MMA)
Winner: Souza split decision

Main Card

6. Julio Barreto vs Marián Jakubík- 70,3 kg (MMA)
Winner: Barreto R1 (4:54) submission (rear naked choke)

7. Michal Glos vs. Jan Fajk- 77,1 kg (MMA)
Winner: Fajk unanimous decision

8. Arthur Lima vs Jan Veselík- 74,5 kg (MMA)
Winner: Lima R3 (4:58) technical submission (brabo choke)

9. Dominik Bereczki vs Jakub Kadáš- 75 kg (REAL FIGHT)
Winner: Bereczki R1 (2:08) KO (punch)

10. Mauricio Otalora vs Miroslav Brož- 77,1 kg (MMA)
Winner: Brož R2 (2:50) TKO (punches)

11. Martin Kálucz vs Jozef Wittner- 77,1 kg (MMA)
Winner: Wittner unanimous decision

12. Bernard Plavec vs Sebastián Fapšo- 81 kg (REAL FIGHT)
Winner: Fapso R1 (1:48) KO (punch)

13. Nenad Avramovic vs Milan Ďatelinka- 83,9 KG (MMA)
Winner: Avramovic R1 (2:28) submission (guillotine choke)

RFA karta bojovníkov
XBio
Final fight card - RFA
Samstag 23.07.22
Ostrava

RT Torax arena - Poruba

Wir erleben die goldene Zeiten des Kampfsports in der Slowakei und der Tschechischen Republik . Kommen Sie auch und überzeugen Sie sich selbst.

Die dritte RFA-Veranstaltung findet am 23.7. in Ostrava statt, einer Stadt, die zu einem der größten Sportbegeisterten der heimischen Szene gehört. So haben sie am vorletzten Samstag im Juli die Chance, die Leidenschaft für den Kampfsport deutlich zu zeigen.

Es wird jedoch mehrere Gründe geben, eine elektrisierende Atmosphäre im Poruba Winter Stadium zu schaffen. In der Tat werden Welt- oder Europameister in den Käfig treten, die in den härtesten Kämpfen der Welt große Erfahrung gesammelt haben. Wir können also erwarten, dass wir inländische "Asse" mit denen ausländischer vergleichen, und natürlich traditionelle tschechoslowakische Derbys sehen.

Das moderne Phänomen MMA oder REAL FIGHT wird sicherlich keinen einzigen Fighter-Sportfan kalt lassen. Informationen über einen kompletten Starter voller Elite-Kämpfer finden Sie bald auf unseren sozialen Netzwerken.

Verpassen Sie also nicht diese Veranstaltung und machen Sie sich bereit für ein unvergessliches Erlebnis! Wir freuen uns auf Sie!

Sie können Live-Streaming nur exklusiv auf realsport.tv ansehen.

Samstag 17.09.22
Brno
Schon bald
Samstag 15.10.22
Košice
Schon bald
Samstag 12.11.22
Prievidza
Schon bald
Samstag 17.12.22
PRAG – ERSTER TITEL KAMPF
Schon bald

Sehen Sie immer neue exklusive Inhalte auf unserem Youtube!

Über uns geschrieben

sportky.zoznam.sk

Das erste RFA-Turnier hat die Erwartungen übertroffen…

Die neu gegründete RFA hat ihr erstes Warm-Up-Event mit mehreren Stars der heimischen Szene gezeigt...

Ganzer Artikel >
mmafanatik.eu

Überzahlung? Anderswo erhielten die Krieger sehr wenig Geld.

RFA flog wie ein Orkan über die tschechisch-slowakische Kampfsportszene. Und das erste Turnier ist erst im Mai 2022 geplant. Aber in ihrem „Stall“ gibt es schon jetzt Kämpfer wie…

Ganzer Artikel >
startitup.sk

RFA hat die Welt des MMA ins Rollen gebracht. Beim ersten Turnier floss Blut.

Wir haben Sie in der Vergangenheit darüber informiert, dass die RFA große Pläne für 2022 hat. Diese Worte wurden bestätigt und die Organisation feierte am Samstagabend (12. März) ihre große Premiere...

Ganzer Artikel >

Schlagwort: Schläge

Die Rivalität zwischen der slowakischen und der tschechischen Nation hat immer "scharfe" Kämpfe gebracht und es wird auch in diesem Fall nicht anders sein - wir wissen bereits, dass es nicht nur während der Kämpfe so richtig funken wird.

Real Fight Arena steigt in die professionelle MMA-Szene ein und plant, die Kunst des Kampfsports einem breiten Publikum auf höchstem Niveau nahe zu bringen. Die Tatsache, dass heimische Kämpfer auch im Vergleich zu weltbekannten Gegnern etwas zu bieten haben, muss gar nicht erst gesagt werden.

Die RFA hält sich jedoch nicht nur auf der heimischen tschechisch-slowakischen Szene auf, sondern greift auch den internationalen Markt an, sodass wir bereits mit interessanten Fremdwährungen aus Polen, Serbien oder sogar Kuba kooperieren. Der Käfig wird auch MMA-Weltstars der UFC und andere Top-Organisationen presentieren. Neben den beliebten MMA-Kämpfen bereiten wir Attitude-Kämpfe vor - Real Fight-Kämpfe nach den Regeln des Muay Thai in kleinen Handschuhen, die zweifellos zur Attraktivität dieses Kampfsports beitragen werden.

RFA ist hier mit dem Ziel, slowakische und tschechische Kampfbasen zu unterstützen, denen wir helfen mochten, nicht nur Profis, sondern auch MMA-Stars zu werden. Als erste Organisation in der tschechisch-slowakischen Szene unterstützen wir unter anderem auch Amateurkämpfer und bereiten schon die erste Zusammenarbeit mit IAF, SLAM, MMAA und anderen vor.

RFA ist bereit für einen starken Start. Bist es du?

Newsletter